News - Details

Chaindson etabliert sich erfolgreich am Markt

28.01.2016 11:25

Eine komplett neue Markenbildung, weltweit operierende Neukunden sowie ein positives Geschäftsergebnis im ersten Jahr: Der Start der neu gegründeten Chaindson GmbH & Co. KG ist geglückt.

Das Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Koblenz hat sich zum Ziel gesetzt, die Ertragslage von produzierenden Industrieunternehmen und Logistikdienstleistern zu verbessern.
Die von Chaindson identifizierten Einsparpotentiale senken die Fracht- und Logistikkostender Unternehmen um durchschnittlich 25 Prozent.
Thomas Klein, Mitgesellschafter und Geschäftsführer der Chaindson GmbH & Co. KG zieht nach den ersten sechs Monaten ein positives Fazit: „Durch das Erfolgskonzept aus Beratung, Umsetzung und Begleitung konnten wir zwei Großaufträge gewinnen.“ Das Hervorheben eines selbstständigen Beratungsunternehmens sei daher die absolut richtige Entscheidung gewesen. Bestands- sowie Neukunden bewerten insbesondere die visuelle Trennung vom Geschäft der Muttergesellschaft Elsen Logistik GmbH und Chaindson sowie den umfassenden Beratungsansatz über die gesamte Logistikkette positiv.

Weltweit führende Konzerne als Kunden

Innerhalb kürzester Zeit konnte Chaindson bereits mehrere Neukunden für sich gewinnen. Unter anderem beauftragte ein weltweit führender Elektronikkonzern die Koblenzer mit dem Launch Management in Vorbereitung eines Logistik Outsourcings. Zudem führte Chaindson die Logistikberatung bei einer global operierenden Autovermietung durch und realisierte in den vergangenen Monaten mehrere Frachtenanalysen für Kunden aus den Bereichen Maschinenbau und Automotive. „Trotz signifikanter Mehraufwendungen für Markenbildung, Mitarbeiterrekrutierung und Ausbildung konnten wir bereits im ersten Geschäftsjahr dank unserer Neukunden ein positives Ergebnis erzielen“, sagt Thomas Klein.

Nachwuchsförderung als Erfolgskonzept

Im Bereich der Rekrutierung und Förderung talentierter Nachwuchskräfte verstärkt Chaindson kontinuierlich seine Maßnahmen. So ist das Unternehmen an mehreren deutschen Hochschulen vor Ort und pflegt einen intensiven Austausch mit den Absolventen. Diese haben dann zusammen mit ehemaligen Nachwuchskräften die Möglichkeit, in den Chaindson Talent Pool aufgenommen zu werden und erhalten hier eine zusätzliche Ausbildung für weiterführende Managementaufgaben in der Elsen Gruppe. „Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital und der Kampf um die High Potentials wird immer intensiver“, betont Klein. Daher investiere Chaindson in die Rekrutierung und Weiterbildung ihrer  Angestellten, um auch den weiteren Weg mit innovativen Leistungsangeboten erfolgreich bestreiten zu können.

Zurück

Urheber ELSEN Holding GmbH
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wir geben diese Informationen anonymisiert an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weiterlesen …