News - Details

Unternehmensgruppe ELSEN lädt zur ersten Ausbildungsmesse ein

24.09.2016 11:57

1. ELSEN Ausbildungsmesse

Die Unternehmensgruppe ELSEN veranstaltet erstmals eine Ausbildungsmesse. Nach einer Neuausrichtung seines Personalentwicklungskonzepts geht der Logistik- und Personaldienstleister damit neue Wege in der Mitarbeiterrekrutierung. Dadurch soll nachhaltig der steigende Bedarf an Fachkräften gedeckt werden. Bei der Ausbildungsmesse am 24. September 2016 in Koblenz informieren Mitarbeiter und Auszubildende an Themeninseln über die sieben Ausbildungsberufe und drei dualen Studiengänge des Unternehmens. Darüber hinaus können Besucher die Abläufe im Multi-User-Warehouse am ELSEN-Standort Koblenz live erleben.

„Wir bilden grundsätzlich für den eigenen Bedarf aus und möchten selbst etwas unternehmen, um gute Mitarbeiter für die wachsende ELSEN-Gruppe zu finden“, sagt Volker Zimmermann, Director Human Ressources bei der ELSEN GmbH & Co. KG. 45 Auszubildende beschäftigt das Unternehmen zurzeit, Tendenz steigend. Um das gesamte Aus- und Weiterbildungsspektrum gebündelt präsentieren zu können, habe man sich für eine eigene Ausbildungsmesse entschieden. Die sieben Ausbildungsberufe Fachkraft für Lagerlogistik, Personaldienstleistungskaufmann, Berufskraftfahrer, Kaufmann für Logistikdienstleistungen, Kaufmann für Bürokommunikation, Mediengestalter und Fachinformatiker sowie die drei dualen Studiengänge BWL mit Schwerpunkt Industrie, Spedition und Transport oder Personaldienstleistungen werden jeweils an eigenen Themeninseln präsentiert. Außerdem zeigt ELSEN Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen (z.B. Trainee-Programme) sowie Berufserfahrene auf.

Denn die Ausbildungsmesse richtet sich nicht ausschließlich an Schüler und deren Eltern, sondern ebenfalls an Studenten sowie jeden, der an einer Beschäftigung bei ELSEN interessiert ist. Diese lernen bei Vorträgen, plastischen Beispielen aus dem Berufsalltag und individuellen Gesprächen das Unternehmen ELSEN und sein Ausbildungskonzept kennen. Als Ansprechpartner stehen an diesem Tag auch die Geschäftsführung, Personalleiter und Standortleiter zur Verfügung.

Um besonders junge Interessenten gezielt anzusprechen, stehen neben erfahrenen Mitarbeitern an den Themeninseln auch Auszubildende oder Studenten aus den jeweiligen Berufsfeldern. „Wir möchten, dass die Besucher stehen bleiben und mit uns ins Gespräch kommen“, sagt Zimmermann. Deswegen lege man Wert auf eine anschauliche Darstellung. Die Mediengestalter beispielsweise präsentieren am Computer Ergebnisse ihrer Arbeit und die Berufskraftfahrer zeigen, wie Lkw-Ortung funktioniert. In stündlichen Vorträgen stellt das Unternehmen seine Eckdaten vor und erläutert sein Ausbildungskonzept, das Teil des Next-Generation-Programms ist. Dieses neu entwickelte Personalentwicklungsprogramm soll durch transparente Karrierestufen für Kontinuität im Betrieb sorgen. Als weiteres Highlight bietet ELSEN Führungen durch das Multi-User-Warehouse an, bei denen die Besucher sehen, wie Güter vom Warenein- zum Warenausgang kommen und welche Arbeitsschritte dazwischen liegen.

Die Messe, zu der ELSEN ausdrücklich alle Interessierten einlädt, findet statt am Samstag, 24. September 2016, von 10 bis 16 Uhr im Multi-User-Warehouse an der Carl-Spaeter-Straße 4 in 56070 Koblenz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Zurück

Urheber ELSEN Holding GmbH
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wir geben diese Informationen anonymisiert an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weiterlesen …