• Blog

Warenbestände gehören zu den größten Kapitalbindern für Unternehmen. Vor diesem Hintergrund bietet ein effizientes Bestandsmanagement besonders viel Potenzial hinsichtlich der Kostenoptimierung. Denn eine Verringerung der Lagervorräte senkt auch den Kapitalaufwand und schafft so direkten unternehmerischen Spielraum.

Weiterlesen

  • Blog

Wird es im Lager eng, müssen Unternehmen entweder in neue Flächen investieren oder die Lagerlogistik outsourcen. Richtig geplant und umgesetzt, lassen sich mit dem Auslagern der Prozesse Kosten reduzieren.

Weiterlesen

  • Blog

Mit einem Impulsvortrag zum Thema ELSEN goes digital – von der Entstehung bis zu Umsetzung eröffnete Thomas Klein, CEO der ELSEN Unternehmensgruppe, letzte Woche das Web-Seminar des Fachmagazins transaktuell. Ziel war es, den Teilnehmern in einem zehnminütigen Vortrag darzulegen, wie die Digitalisierung in der ELSEN-Gruppe Einzug gehalten hat und was digitale Transformation für das Unternehmen bedeutet.

Weiterlesen

  • Blog

Der Wareneingang ist ein wichtiges Bindeglied in der Supply Chain. In vielen Logistikunternehmen erweist er sich jedoch als kritisches Nadelöhr. Prozesse müssen effizient gestaltet sein, da sie direkten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Lagers haben.

Weiterlesen

  • Blog

Der Warenausgang ist der letzte Teil der intralogistischen Supply Chain und entscheidend für den pünktlichen und vollständigen Transport der Waren zum Kunden. Auch lassen sich hier letztmalig die Aufträge prüfen, bevor sie versandfertig gemacht und schließlich ausgeliefert werden.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen