Daniels Erfahrungsbericht

Daniel (21), Dualer Student im 4. Fachsemester

Studium: BWL – Industrie (BA, DHBW Mannheim)

Daniel absolviert sein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Industrie in der Unternehmensgruppe ELSEN. Über seine Erfahrungen und den Ablauf als dualer Student bei ELSEN berichtet er hier.

In welcher Abteilung bist du eingesetzt?

Aktuell unterstütze ich die Kollegen im Controlling, ich habe aber in den letzten zwei Jahren bereits einige andere Abteilungen durchlaufen und kennenlernen dürfen.

Wie läuft das Studium ab?

Das Studium ist als Block-System aufgebaut. Die betrieblichen Praxisphasen in Koblenz und die Theoriephasen an der Hochschule in Mannheim wechseln im Dreimonatsrhythmus. So erwirbt man gleichermaßen ein fundiertes theoretisches Wissen sowie praktische Berufserfahrung.

Warum hast du dich für ein duales Studium in der Unternehmensgruppe Elsen entschieden?

Die Entscheidung für ein duales Studium habe ich gefällt, weil es mir die Möglichkeit gibt, die theoretisch erlernten Inhalte des Studiums mit der praktischen Umsetzung zu verknüpfen. Diese Kombination macht es leichter, Sachverhalte, die man an der Hochschule lernt, besser nachzuvollziehen. Für die Unternehmensgruppe Elsen habe ich mich entschieden, weil mich die Logistikbranche reizt. Die Logistik ist der Ausgangspunkt für so vieles – das finde ich spannend.

Wie kannst du dein theoretisches Wissen in der Praxis anwenden?

Besonders nützlich ist das theoretische Vorwissen aus dem Studium bei der Einfindung in neue Aufgabengebiete. Bei einem Einsatz in einer neuen Abteilung ist es von Vorteil, da hier durch das theoretische Wissen eine Einarbeitung und schnelle Integration in laufende Projekte schneller gelingt.

Was liegt in deinem Aufgabenbereich?

Ich wurde in den verschiedenen Abteilungen mit unterschiedlichen Zuarbeiten beauftragt, arbeite aber auch schon eigenständig an ersten kleineren Projekten mit.

Wie organisierst du dich in Klausurphasen?

Mit meinen Kommilitonen in Mannheim bilde ich Lerngruppen, das hat den Vorteil, dass jeder seine Stärken und gegebenenfalls auch Praxiserfahrungen einbringen kann, sodass die Gruppe von jedem einzelnen profitiert.

In welcher Abteilung möchtest du nach dem Studium gerne starten?

Besonders gut haben mir die Aufgaben in den Abteilungen Controlling und Supply Chain Development and Support gefallen, weshalb ich mir gut vorstellen kann, nach meinem Studium in einem der Bereiche zu arbeiten.

Du hast auch Lust auf eine Karriere in der Unternehmensgruppe ELSEN?

Dann bewirb dich jetzt!

Zum Karriereportal

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Quick Message

Wie kann ich weiterhelfen? Wenn Sie eine telefonische Beratung wünschen, hinterlassen Sie mir gerne auch eine Telefonnummer.

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 4 und 9.