Schon mit Anfang 20 strebte Sandra Hajda eine Karriere in der Logistik an. Nach ihrem Bachelor-Studium in Logistik startete sie 2013 als Analyst bei Chaindson, der hauseigenen Beratung der Unternehmensgruppe ELSEN – zunächst am Standort in ihrem Heimatland Polen. In dem einen Jahr als Analyst erkannte Hajda schnell die Vielfältigkeit in der Branche: „Hier kommt keine Langeweile auf.“

Weiterlesen

Die Chaindson GmbH & Co. KG, eine Tochter der Unternehmensgruppe ELSEN, hat sich für die Zukunft neu aufgestellt. Im Zuge einer Umstrukturierung wurde eine neue Abteilung namens Supply Chain Development and Support (SCDS) eingerichtet. Durch die Neuausrichtung erfolgt eine klare Trennung zwischen den operativen und strategischen Geschäftsfeldern. Zu der operativen Einheit zählen die alten Bereiche Logistik-Check-Up und Frachtenmanagement. Für den strategischen Part wird zukünftig die dritte Abteilung Supply Chain Development and Support zuständig sein. Ziel der Umstrukturierung ist es, Kapazitäten und Kompetenzen zu bündeln und Raum für innovative Ideen zu schaffen.

Weiterlesen

Die Unternehmensgruppe ELSEN hat mit der Arla Foods Deutschland GmbH einen namhaften Neukunden für ihren Standort in Wittlich gewonnen. Auf 4.100 Palettenstellplätzen lagert die Molkereigenossenschaft ultrahocherhitzte Milchprodukte zur Belieferung der Zentralläger diverser Discounter in Deutschland, Belgien, Frankreich und in den Niederlanden. Dafür lagern die ELSEN-Mitarbeiter im Multi-User-Warehouse (MUW) in Wittlich täglich rund 48 Lkw-Ladungen ein, beziehungsweise aus.

Weiterlesen

Die Unternehmensgruppe ELSEN hat zum Jahresbeginn den Geschäftsbereich Digital Office und Transformation eingerichtet. Damit treibt der Logistikspezialist die Digitalisierung sowohl innerhalb der Unternehmensgruppe als auch in Kundenprojekten verstärkt voran und baut seine Kapazitäten in diesem Bereich aus. Ziel ist eine signifikante Effizienzsteigerung durch Automatisierung. Logistische Prozesse sollen weiter verschlankt und Kosten reduziert werden. Dazu untersucht ein Team aus Businessanalysten, Programmierern und Projektingenieuren sämtliche Abläufe und Strukturen.

Weiterlesen

Der Online-Handel ist in den vergangenen Jahren massiv gewachsen. Das beschert KEP-Dienstleistern zwar horrende Umsätze, stellt sie aber auch vor ungeahnte Herausforderungen. Denn die Kunden erwarten, dass ihre Bestellung schnellstmöglich zugestellt wird. Entscheidend ist hier die Logistik der letzten Meile. Vor allem in Ballungszentren besteht Optimierungsbedarf. Konkrete Lösungsansätze gibt es bereits. Welche das sind, verraten wir hier.  

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Quick Message

Wie kann ich weiterhelfen? Wenn Sie eine telefonische Beratung wünschen, hinterlassen Sie mir gerne auch eine Telefonnummer.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 9 plus 7.