Beitrag

ELSEN goes global: von Frankfurt nach Hongkong

  • Blog

Innerhalb unseres Geschäftsfeldes Transport Solutions, im Bereich Air & Sea (Luft- und Seefracht), bieten wir seit Kurzem einige Special Services für unsere Kunden an. Hierzu zählt unter anderem der sogenannte On Board Courier (OBC). Ein OBC ist eine Person, die die Ware persönlich beim Versender abholt, als Passagier fliegt und die Sendung als Gepäckstück oder Handgepäck einbucht. So hat der Kunde immer eine Garantie, dass die Ware mit eincheckt, denn die Regel lautet „Passenger first“.
„Wenn ein logistischer Notfall droht, zählt jede Sekunde“, sagt Jennifer Ingeln, Teamleiterin Luft- und Seefracht am Standort Luxemburg, die den Transport organisiert hat.

Im Oktober wurden direkt zwei Transporte für einen unserer Kunden über einen solchen OBC abgewickelt. Bei der Ware handelte es sich um Produkte eines namhaften Herstellers von High-Tech Produkten, die es so schnell wie möglich nach China zu verfrachten galt – und das 100% zuverlässig. Die Sendung hatte daher oberste Priorität und mit einem OBC konnten wir garantieren, dass die Ware just-in-time beim Empfänger angeliefert wird. Dies ist der entscheidende Vorteil gegenüber der klassischen Luftfracht.

Abgeholt wurde die Ware am 18. und am 25.10. in Radolfzell am Bodensee und jeweils am Folgetag um Mitternacht in Shenzhen, China dem Empfänger zugestellt – mit persönlichem „handcarry“ Service.

Der Transport wurde mit Hilfe unseres lokalen Partners Global Airlift Solutions in Hong Kong 24/7 überwacht. Dadurch konnten wir unserem Kunden rund um die Uhr den aktuellen Status übermitteln.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Quick Message

Wie kann ich weiterhelfen? Wenn Sie eine telefonische Beratung wünschen, hinterlassen Sie mir gerne auch eine Telefonnummer.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 5 plus 7.