Beitrag

ELSEN unterstützt Logistik des Telekommunikations-Distributors KOMSA

  • Presse
Wareneingang der KOMSA aus der Vogelperspektive

Die KOMSA-Gruppe, einer der führenden europäischen Distributoren und Dienstleister für moderne Kommunikationstechnik, hat die ELSEN Logistik GmbH als Logistikpartner beauftragt. Am neuen KOMSA-Standort im VGP-Gewerbepark in Erfurt unterstützt ELSEN seit Ende April 2022 die rund 11.000 m² großen Logistikflächen, ausgestattet unter anderem mit einem Hochregallager, das bis zu 14.000 Stellplätze bietet. ELSEN übernimmt Tätigkeiten wie die Wareneingangsbearbeitung, inklusive Container-Entladung, das Ein- und Auslagern sowie die entsprechende Kommissionierung von Ware nach Versandaufträgen.

„In unserer Branche zählt vor allem Schnelligkeit“, sagt KOMSA-Pressesprecherin Andrea Fiedler-Braunschweig. „Wir realisieren für unsere Technologiepartner aus der ganzen Welt Markteinführungen neuer Produkte, die punktgenau deutschlandweit im Handel verfügbar sein müssen. Wir stemmen Rollouts für Großkonzerne, die über unsere Device as a Service Leistung ihre Mitarbeitenden fürs mobile Arbeiten ausstatten und binnen kürzester Zeit mehrere Tausend fertig konfigurierte Mobilgeräte für ihre Teams von uns erhalten. Und wir decken parallel zum klassischen Tagesgeschäft auch Spitzen wie das Weihnachtsgeschäft ab, das enorme Flexibilität verlangt. Mit ELSEN haben wir einen starken Partner für unseren neuen Logistikstandort, der uns bei diesen Aufgaben optimal unterstützt." KOMSA bearbeitet und versendet Bestellungen noch am gleichen Tag – und das sogar bei Aufträgen, die abends 19.30 Uhr eingehen. Dabei stemmt das Unternehmen sämtliche Versandgrößen: vom Palettenversand an Großkunden über große Pakete mit vielen verschiedenen Produkten für Händler bis hin zum kleinen Paket mit nur einem Produkt, das im Auftrag eines Händlers direkt an den Endkunden geht.

Ralf Sauerborn, Geschäftsführer & Vice President Operations der ELSEN Unternehmensgruppe: „Wir sind stolz, mit KOMSA einen Kunden aus einer spannenden Branche auf Wachstumskurs gewonnen zu haben. Zahlreiche Kunden, auch aus anderen Bereichen, fordern von uns ein Höchstmaß an Flexibilität. Den logistischen Herausforderungen, die mit dem taggleichen Versand an Endkunden einhergehen, sehen wir uns somit gewachsen.“

Der Großraum Erfurt sei generell ein attraktiver Standort für den Logistikdienstleister, so Sauerborn. Auch die Personaldienstleistung CONLOG, eine Tochterfirma von ELSEN, habe sich Anfang des Jahres bereits dort niedergelassen.

What ELSE is new?

Darf es noch ein bisschen mehr Logistik sein? Verpassen Sie keine News aus der ELSEN-Welt und melden Sie sich für unseren Quartals-Newsletter an.

Jetzt anmelden

Auf der Suche nach Logistiklösungen?

Setzen Sie auf unsere ganzheitliche Supply-Chain-Kompetenz.

Jetzt anfragen